Dr. Werner Pohl Facharzt f. Innere Medizin Vöcklabruck

„Ich spreche mich gegen die COVID 19 Impfung an Kindern ab 12 Jahren aus, weil sie nach dem Stand meines jetzigen Wissen besonders den Kindern auch langfristig wesentlich mehr schaden als gesundheitlich nützen kann!“

Ein Kommentar

  1. Sieglinde Stütz

    JULY 12, 2021
    Impfpflicht – Das Mittel von Diktatoren – Autoritarismus ist schlimmeres Virus als SARS-CoV-2
    Turkmenistan ist das erste Land der Erde, in dem eine Impfung gegen COVID-19 für Erwachsene über 18 Jahre zur Pflicht gemacht wird.
    Turkmenistan ist nicht nur das erste Land der Erde, das eine umfassende Impfpflicht für Erwachsene einführt, es ist auch das Land der Erde, das die Existenz von COVID-19 und SARS-CoV-2 verneint. Es wird also gegen etwas geimpft, was es nach offizieller Verlautbarung gar nicht gibt. Eine neue Seltsamkeit, die man den bereits vorhandenen, die COVID-19 auszeichnen, hinzufügen kann

Schreibe einen Kommentar